Medienmitteilung – ProSens
07.04.2020

Medienmitteilung – ProSens

ProSens hilft bei Corona‐Viren – Wirkung bei COVID19 nicht nachgewiesen Hygienemassnahmen sind deshalb nicht zu vernachlässigen

ProSens ist ein schützender Nasen‐Spray: Der natürliche Wirkstoff Carragelose bildet auf der Nasen‐Schleimhaut einen Schutzfilm. Dieser Schutzfilm befeuchtet die trockenen Schleimhäute und bildet eine Viren‐Barriere, die verhindert, dass Viren eindringen, sich vermehren und uns infizieren. Eine Erkältung oder ein grippaler Infekt kann dadurch verhindert werden.

Die breite, antivirale Wirkung von Carragelose gegen die häufigsten Erkältungsviren, v.a. Rhino‐ und Coronaviren, die über 80% aller Erkältungskrankheiten auslösen, konnte in einer Reihe von nichtklinischen Studien und klinischen Studien belegt werden. Nun stellt sich die Frage ob ProSens auch gegen COVID‐19 hilft. Die Antwort ist eindeutig: Es gibt noch keine Studien, die die Wirksamkeit bei Covid‐19 eindeutig belegen. Eine Nutzung von ProSens darf auf keinen Fall andere Hygienemassnahmen ersetzen.

Anbei die Facts zum Produkt ProSens schützender Nasen‐ und Rachenspray:

  • ProSens schützender Nasenspray und Rachenspray enthält als Wirkstoff Carragelose (Iota‐ Carrageenan), ein Polysaccharid marinen Ursprungs.
  • Carragelose wirkt rein physikalisch, indem es einen mechanischen Schutzfilm auf den Schleimhäuten des Nasen‐ und Rachenraums bildet und somit verhindert, dass die Viren in die Zellen eindringen und sich vermehren können.
  • Die breite, antivirale Wirkung von Carragelose gegen die häufigsten Erkältungsviren, v.a. Rhino‐ und Coronaviren, die über 80% aller Erkältungskrankheiten auslösen, konnte in einer Reihe von nicht‐klinischen Studien und klinischen Studien belegt werden. Bei den dabei analysierten Coronaviren handelt es sich um Stämme, die bereits seit längerer Zeit im Menschen grippale Infekte auslösen. Aber: SARS‐hCoV‐2 war nicht Teil dieser Studien.
  • Die klinische Wirksamkeit und Sicherheit von ProSens schützender Nasenspray zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege wurde in doppelblinden, Placebo‐kontrollierten, randomisierten klinischen Studien bei Patienten mit Erkältungssymptomen, einschliesslich Kindern, nachgewiesen.

Weiterführende Studien:

  • Eccles R. et al. Efficacy and Safety of an antiviral iota‐Carrageenan nasal spray: a randomized, double‐blind, placebo‐controlled exploratory study in volunteers with early symptoms of the common cold. Respiratory research 11: 108 (2010).
  • Fazekas T. et al. Lessons learnt from a double‐blind, randomised placebo‐controlled study with iota‐carrageenen nasal spray as medical device in children with acute symptoms of common cold. BMC complementar and alternative medicine 12: 147 (2012)
  • Ludwig M. et al. Efficacy of a Carrageenan nasal spray in patients with common cold: a randomized controlled trial. Respiratory research 14: 124 (2013)
  • Koenighofer M. et al. Carrageenan nasal spray in virus confirmed common cold: individual patient data analysis of two randomized controlled trials. Multidisciplinary Respiratory Medicine, 9:57 (2014)
  • Eccles R. et al. Efficacy and Safety of iota‐carrageenan nasal spray versus placebo in early treatment of the common cold in adults: the ICICC trial. Respiratory research 16 : 121 (2015)

Medienmitteilung - PDF

Diese Webseite nutzt Cookies

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass alle Cookies Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten. Wenn Sie fortfahren, ohne diese Einstellungen zu ändern, stimmen Sie dem zu - aber Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie auf den Link Einstellungen ändern klicken, oder Sie können diese Website verlassen.