Anwendung während der Erkältungszeit

ProSens sind schützende Erkältungssprays, die in der Nase oder im Rachen angewendet werden. In typischen Erkältungszeiten sprühen Sie dreimal täglich je einen Sprühstoss pro Nasenloch oder zwei bis drei Sprühstösse in den Rachen.

Anwendung zur Akut-Prophylaxe

Überall wird gehustet und geschnäuzt – die Infektionsgefahr ist erhöht. Vor allem wo sich viele Menschen aufhalten wie im öffentlicher Verkehr, im Flugzeug, in der Schule, an Konzerten oder im Kino, etc. Sprühen Sie zur Akut Prophylaxe, bevor Sie in Kontakt mit erkrankten Personen kommen, je einen Sprühstoss in jedes Nasenloch und drei bis vier Sprühstösse in den Rachen. Die Dosierung können Sie nach Bedarf steigern, denn der Wirkstoff Carragelose wird nicht vom Körper aufgenommen und kann von jedermann angewendet werden.

Verteilung                                     Abwehr + Schutz                        Keine Infektion

Kontakt

Daniel Münster
Brand Portfolio Manager OTC

infoanti spam bot@gebroanti spam bot.ch
Tel. 061 926 88 33